Herr Vöge ist jetzt Triathlet!

Hallo und Guten Tag liebe Fortunen!

Ich heiße Jochen Vöge, bin 41 Jahre alt und seit einigen Wochen doch recht stolzes Mitglied der Triathlonabteilung unserer Fortuna. Beruflich bin ich als Chirurg und Orthopäde in Gerresheim niedergelassen, privat wohne ich in Pempelfort, bin verheiratet und habe 3 kleine Jungs, die mich mal so richtig auf Trapp halten..Smile

Wie komme ich nun zum Triathlon? Eine gute Frage, weil:

  1. ich war das letzte Mal so richtig schwimmen vor circa 20 Jahren
  2. mit dem Fahrrad fahre ich zur Arbeit, aber auch nicht weiter
  3. Ich laufe zwar, aber mehr als 10 Kilometer pro Runde sind es selten.

Beste Voraussetzungen also…Auf einer kleinen Feier vor einigen Woche habe ich dann einen alten Freund aus Hamburg getroffen, der mir von seinem ersten Triathlon in Hamburg erzählte. Er war total angefixt, und das war ansteckend.

So kam es dann, dass ich mich für die olympische Distanz am 25.08.2013 in Krefeld angemeldet habe.

jochen2

Ich muss zugeben, als ich mit einem Kollegen aus Bonn, den ich vor Ort kennen lernte, so auf den See geschaut und die Wendetonnen gesehen habe, waren wir uns beide sicher, der Veranstalter sollte die letzte Tonne doch noch einmal nachmessen. Da liegt sicherlich ein Fehler vor, die war eindeutig zu weit hinten platziert. War sie aber dann wohl doch nicht…

Kurze Zeit später zog ich den Neoprenanzug an und ab ging es ins Wasser. So richtig gut ist die Wasserqualität im Elfrather See, glaube ich, nicht. Das war mir allerdings zu diesem Zeitpunkt auch egal. Sehen konnte man so gut wie nix – und es war, im Vergleich zum Schwimmbad, ein anderes Schwimmen. Letztlich kam ich mit einer Zeit von 33,12 Minuten aus dem Wasser (und das auch nur mit netter Hilfe eines Offiziellen…).

Ab zum Fahrrad – ich hatte gelesen, die Profis ziehen sich den Neoprenanzug schon bis zur Hüfte runter und dann am Fahrradstand komplett aus. Das wollte ich natürlich auch machen, habe aber den Sch…Klettverschluss nicht aufbekommen. Nach gefühlt ewigem rumfummeln konnte ich das Gummi endlich abstreifen. Da stand ich natürlich bereits längst vor meinem Rad. Nun denn, Schuhe an, Helm auf und ab ging es mit dem Rad. Vor dem Asphalt hatte der Veranstalter dann so grünen Teppich als Rasenimitat ausgelegt. Sah schick aus. Schick ist aber nicht immer Alles, denn ich bin leider mit den Radschuhen hängen geblieben und mal so richtig auf die Nase gefallen. Gott sei Dank ist das Fahrrad heile geblieben.

jochen1Die Radstrecke führt dann als Wendepunktstrecke über einen Autobahnzubringer und ist etwas windanfällig. An diesem Tag waren die Windverhältnisse aber nicht extrem.

Nach exakt 1:15,52 Stunden kam ich wieder in die Wechselzone und blieb diesmal sturzfrei *g* Ich fand es beeindruckend, wie locker und schnell manche Athleten da auf dem Fahrrad fuhren.

Da man auf dem Fahrrad die meiste Zeit des Rennens verbringt, muss ich hier echt noch mehr trainieren. Nun sollte meine starke Disziplin, das Laufen, kommen – dachte ich -.

Ich kann heute rückwirkend sagen, nach dem Schwimmen und dem Fahrrad fahren ist Laufen nicht mehr meine starke Disziplin. Die ersten Meter fühlten sich total komisch an und ich war einfach schon echt platt. Nach 49,27 Laufminuten und einer Gesamtzeit von 2.38,32 Stunden erreichte ich das Ziel und war in den ersten Sekunden froh, nun endlich gehen zu können. Das erste Erdinger alkoholfrei war ein Genuss!

So! Das war er! Mein Erster! Für viele von Euch natürlich nicht Neues, aber Ich fand ess super, bin infiziert und wollte davon berichten! Extrem Klasse waren übrigens die Anfeuerungen an der Strecke! Der rote Fortuna-Einteiler fiel auf und die aufmunternden Rufe haben mich sicherlich über die letzte Runde gerettet!

Also, dann vielleicht bis bald beim nächsten Rennen!

Beste Grüße!

Jochen (Triathlet seit 25.08.2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette