Olaf beim Garmin Barcelona Triathlon, 7.10.2012

Barcelona ist eine attraktive Stadt und  zum Ende der Saison ist das Wetter dort immer noch so gut, dass sich ein Herbst-Triathlon sehr gut mit einer Städtereise verbinden lässt. So kann dann  auch die mitreisende Ehefrau für die Entbehrungen während der Trainingszeit des Ehemannes belohnt werden.

Für mich war es der erste Start auf der olympischen Distanz – und dann direkt bei einer solchen riesigen Veranstaltung. Fast 2.500 Starter meldeten für diese Strecke, in der Summe waren es sogar über 5.000 Teilnehmer; das war schon beeindruckend. Es herrschte an der gesamten Strecke eine tolle Atmosphäre, die sich motivierend auf die Athleten auswirkte.

Wechselbereich der Teilnehmer der olympischen Distanz

 

 

 

 

 

Der Start erfolgte von Land in sechs Wellen, alle zehn Minuten. Ich war in der letzten Welle dran, konnte dort aber immerhin aus der ersten Reihe loslegen. Das Meer hatte angenehme 22 Grad. Als relativ guter Schwimmer war es für mich allerdings zeit- und kraftaufwendig,  die vor mir gestarteten Schwimmer zu überholen. Aber das gehört nun einmal dazu, will man sich nach vorne verbessern.

Aufgrund der hohen Anzahl an Athleten und der örtlichen Gegebenheiten war die Wechselzone recht  lang.  Von der Strandankunft beim Schwimmen waren es so über 700 Laufmeter bis zu meinem Rad, mit selbigem war dann, laufend, eine erneut ähnlich lange Strecke zu absolvieren, bis ich endlich aufsteigen und die Radstrecke in Angriff nehmen konnte.

 

 

 

 

 

Die Radstrecke war komplett abgesperrt, und die Straßen in Barcelona breit und gut zu befahren. Anders als bei vielen anderen Wettkämpfen aber (außer bei den Profis) wurde die Windschattenregelung aufgehoben. Deshalb waren auch keine Zeitfahrräder und/oder Aerolenker erlaubt.

 

Das abschließende Laufen, meine schwächere Disziplin, führte über teilweise gesperrte Straßen und Parks.

Das Ziel erreichte ich bei meiner ersten olympischen Distanz, glücklich und zufrieden, nach 2.36 Stunden!

Eine tolle Erfahrung, die Lust auf mehr macht!

 

1 comment

  1. Matze 05.11.2012 at 07:20 Reply

    Glückwunsch Olaf zur bestandenen olympischen Feuertaufe und einer prima Zeit! Bis Mittwoch, Matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette